Montag, 5. Oktober 2015

Volkswagens größte Herausforderung

Die größte Herausforderung für Volkswagen besteht jetzt darin, eine Firmen(un)kultur zu überwinden, in der niemand die Weitsicht hatte zu erkennen, in welcher Gefahr sich das Unternehmen durch die Abgas-Manipulation befindet. Oder den Mut, das aus dieser Weitsicht resultierende Unbehagen kraftvoll zu äußern

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen